Impfen

IMPFUNGEN

GEBEN SIE VIREN UND BAKTERIEN

KEINE CHANCE!

Vereinbaren Sie in unserer Hausarztpraxis einen Termin 

und schützt Sie sich vor gefährlichen Krankheiten.

verflochten

IMPFUNGEN

Impfungen gehören zu den wirksamsten und wichtigsten präventivmedizinischen Maßnahmen.

Moderne Impfstoffe sind gut verträglich; bleibende unerwünschte gravierende Arzneimittelwirkungen werden nur in sehr seltenen Fällen beobachtet. Ziel einer Impfung ist es, den Geimpften vor einer bestimmten Krankheit zu schützen.

Ein Pikser kann viel verhindern!

 

Gerne beraten wir Sie auch zu Reiseschutzimpfungen. Viele Krankenkassen bieten die Kostenübernahme bereits als freiwillige Zusatzleistung an, beispielsweise Impfungen gegen Hepatis A und B, Cholera, FSME, Gelbfieber, Tollwut und Typhus.

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis bei Ihrem nächsten Besuch mit. Wir prüfen Ihren Impfstatus, pflegen ihn in unsere elektronische Impfkartei ein und erinnern Sie an den nächsten Impftermin mit unserem Recall-System.

Ihre Vorteile:

Schutz vor Krankheiten

Beratung zu Impfungen

Erinnerung an Ihren nächsten Impftermin

Bitte ausfüllen:

Für Ihren Impftermin ausfüllen:

Bitte mitbringen:

Versichertenkarte

Impfausweis

Ausgefüllte Fragebogen

COVID-19

Jeden Mittwoch ist in unserer Praxis COVID-Impftag

Ab sofort impfen wir jeden Mittwoch unsere Patienten.

Wir bitten Sie mittwochs von Telefonanrufen Abstand zu nehmen und uns in wichtigen Angelegenheiten eine E-Mail zu schicken.

Unsere Warteliste wird täglich aktualisiert. Wir kümmern uns zuverlässig um einen zeitnahen Impftermin.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für den Impftermin benötigen wir zwingend folgende Unterlagen:

Krankenkasse.png

Versichertenkarte

Impfpass.png

Impfausweis

Vollständig ausgefüllte Bögen

 

COVID-19

Tipps zur Prävention 

Desinfektion.png

Desinfizieren

Säubern und desinfizieren Sie regelmäßig, häufig berührte Oberflächen und Gegenstände.

Abstand.png

Abstand halten

Halten Sie, wenn möglich, den Sicherheitsabstand von zwei Metern zu anderen ein.

Hände waschen.png

Hände waschen

Waschen Sie regelmäßig ihre Hände gründlich mit Seife für mindestens 30 Sekunden.

Maske.png

Maske tragen

Tragen Sie eine FFP2-Maske. Achten Sie dabei, dass Sie sich nicht oft ins Gesicht fassen.

COVID-19

Was tun wenn Sie Symptome haben

Wie Sie richtig vorgehen

Rufen Sie uns an

Gesundheitsamt informieren

Bei auftretenden Symptomen

rufen Sie uns gerne an, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Bleiben Sie zuhause, reduzieren

Sie Ihre persönlichen Kontakte und informieren Sie das Gesundheitsamt.

Fragen zu einer Infizierung mit dem Coronavirus und wie Sie richtig handeln, finden Sie hier.

Tel: 043 47 - 71 00 80